Freilichtmuseum
Höllberghof
Langengrassau






 

Förderverein Naturpark
Niederlausitzer Landrücken e.V.


Bildungszentrum - Satzung - Mitgliedsantrag



Folgendes Projekt wird durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft zur Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins gefördert:

"Renaturierung Schlagsdorfer Hügel - Maßnahmen zur Entwicklung eines FFH-Lebensraumes"
vom 06.12.2016 bis zum 31.07.2019

www.eler.brandenburg.de


Als Förderverein unterstützen wir die Arbeit der Naturparkverwaltung, betreuen aber auch eigene Projekte. Das bekannteste hiervon ist der „Höllberghof“ bei Langengrassau im Landkreis Dahme-Spreewald. Unser Gründungsdatum ist der 30. Januar 1991.

Aufgaben des Fördervereins

Beitrag zu Koordination der Nutzungsformen Forst- und Landwirtschaft, Naturschutz- und Landschaftspflege sowie sanften Tourismus. Durch:

  1. Förderung der Landwirtschaft mit dem Ziel einer naturschutzorientierten, umweltverträglichen Form der Bewirtschaftung
  2. Förderung der Erschließung von ausgewählten Teilen der Landschaft für eine möglichst naturnahe Erholung
  3. Förderung der Umweltbildung, der Heimat- und Brauchtumspflege und der Denkmalpflege
  4. Unterstützung anderer Träger, die Projekte in ähnlicher Form bearbeiten
  5. wirksame Öffentlichkeitsinformation
  6. enge Zusammenarbeit mit der NP-Verwaltung, Behörden, Parlamenten, Verbänden, Vereinigungen und gewerblichen Einrichtungen.

Zweckbetrieb Landwirtschaft

  1. Pflege gefährdeter Landschaftsbestandteile mit bedrohten Haustierrassen
  2. Vermarktung der Produkte der Tierhaltung
  3. Extensive Flächenbewirtschaftung
  4. Inhaltliche Bereicherung des Höllberghof-Projektes

 

Projekte des Fördervereins

Auszüge aus unseren Beiträgen zur Regionalentwicklung

 

Werden auch Sie Mitglied oder Förderer des Naturparkes!

 

Beitragsordnung

Der Mitgliedsbeitrag ist am 1.1. eines Jahres fällig und wird per Lastschriftverfahren am 1. Kalendermonat eingezogen. Die Beitragsordnung kann vom Vorstand per Beschluss geändert werden.

zum Mitgliedsantrag

Oder unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Spenden sind von der Steuer absetzbar!

Unsere Bankverbindung für Spenden

Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
Bankleitzahl: 160 500 00
Kontonummer 3682025153
IBAN: DE 19 16050000 3682025153
BIC: WELADED1PMB

 

 


Öffnungszeiten

Ostersonntag - Oktober 2017

Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr,
Samstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr

Montag Ruhetag


Nächste Veranstaltungen:

24.11.2017 Spinnteabend

25.11.2017 Adventsvorfreude

15.12.2017
Spinnteabend

05.01.2018
Spinnteabend

19.01.2018
Spinnteabend

09.02.2018
Spinnteabend

23.02.2018
Spinnteabend

16.03.2018
Spinnteball

Flyer Veranstaltungen 2017


Wegbeschreibung

Jahreskarte