Freilichtmuseum
Höllberghof
Langengrassau






 

Historische Höllbergschänke



*** zur Zeit nicht geöffnet ***


Das Kossätenhaus, unsere heutige Höllbergschänke, wurde 1994/1995 einem im Ort Jetsch abgetragenen Kossätenhaus nachempfunden. Es war früher das bescheidene Gehöft eines Kossäten, auch Halbhüfner (Klein- oder Mittelbauer) genannt. Das Haus musste häufig auch einen Teil des Viehs aufnehmen. Die Höllbergschänke wurde am 2. August 1996 eingeweiht.

Gern würden wir Sie in unserer Höllbergschänke willkommen heißen und Ihnen ein reichhaltiges Angebot an frischen Speisen und Getränken bieten. Wir wünschen uns, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Also kommen Sie vorbei, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von uns verwöhnen.

 

Öffnungszeiten

Juli bis Oktober 2019 NEU

Samstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr
(sonst nach Vereinbarung)

 


Wegbeschreibung

Jahreskarte